Zimmerer-Innung Landshut

Aktuelles aus der Innung



| Beruf & Bildung

MINT-Werkstatt

Am Samstag, den 27. April 2024 war die MINT Werkstatt zu Gast an der Grund- und Mittelschule Kronwinkl/Ast (Landkreis Landshut). Interessierte Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, sich handwerklich auszuprobieren.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Frühjahrsversammlung

Am 25. April 2024 fand im Gasthaus Westermeier in Blumberg gemäß der Innungssatzung die diesjährige Frühjahrsversammlung der Zimmerer-Innung Landshut statt. Hierzu konnte der stellv. Obermeister Konrad Ziegler neben der Vorstandschaft auch den Kreishandwerksmeister Alfred Kuttenlochner sowie eine stattliche Anzahl der Mitglieder begrüßen.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Berufsinfomesse mit Wirtschaftsminister Aiwanger

Im März 2024 fand zum wiederholten Male die Berufsinfomesse von „Schule und Wirtschaft“ in der Sparkassen-Arena in Landshut statt. Schülern und Eltern wurde es bei dieser Messe ermöglicht, sich umfassend über Berufe, Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen in der Region zu informieren. Die Zimmerer-Innung Landshut war ebenfalls wieder mit einem eigenen Stand vertreten.

❯ mehr

Aktuelles aus dem Verband



| Soziales & Tarifpolitik

Tarifvorschlag vom 31. Mai 2024 angenommen

Der Tarifvorschlag vom 31. Mai 2024 über einen Tarifabschluss zu neuen Lohn- und Gehaltstarifverträgen ist nun auch von Seiten der Arbeitgeber mit großer Mehrheit angenommen worden.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Holzbaujunioren treffen sich zu Betriebsbesichtigungen

Seit 2014 treffen sich die Holzbaujunioren, also potenzielle Betriebsnachfolger bis zu einem Alter von 35 Jahren, um sich auf ihre spätere Tätigkeit systematisch vorzubereiten und wertvolle Kontakte in der Branche zu knüpfen. Am Dienstag, 11. Juni 2024 steht ein weiteres Highlight auf dem Programm.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Tarifparteien: Einigungsvorschlag erarbeitet

Die Tarifvertragsparteien der Baubranche (Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Zentralverband Deutsches Baugewerbe) haben sich im Tarifkonflikt nach einer ersten Sondierung und dann nach intensiven Verhandlungen auf einen Einigungsvorschlag verständigt. Die zuständigen Gremien haben bis zum 14. Juni 2024 Zeit, diesem Vorschlag zuzustimmen. Bis dahin werden die Arbeitskampfmaßnahmen ausgesetzt.

❯ mehr